DIE PRAXIS AM PARK Hausarztpraxis Innere Medizin, Allgemeinmedizin, Infektiologie, Tropen- und Reisemedizin Tel.: 0234-28236
DIE PRAXIS AM PARKHausarztpraxisInnere Medizin, Allgemeinmedizin, Infektiologie, Tropen- und ReisemedizinTel.: 0234-28236

Das wichtigste Medikament ist die Menschlichkeit!

Unsere Praxis ist grenzenlos -
jeder Patient, jung wie alt, Mann wie Frau, jeder Religion, jeder Nation, mit oder ohne Papiere, mit oder ohne Wohnung - ist jederzeit herzlich willkommen!

Dr. med. Regina Mertens

Hausärztin - Innere Medizin - Allgemeinmedizin - Infektiologie - Tropen- und Reisemedizin (DTM & H) - Gelbfieberimpf-stelle - Gesundheitsför-derung und Prävention

 

Dr. med. Anna Frahnert

Fachärztin für Chirurgie und Allgemeinmedizin - hausärztlich tätig, Angestellte Ärztin

Laura Polenz

Ärztin in Weiterbildung

 

Saida Karroum

Ärztin in Weiterbildung, Fachärztin für Urologie

 

AKADEMISCHE LEHRPRAXIS DER UNIVERSITÄTEN WITTEN und BOCHUM
Wir bilden aus!

 

 

 

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

 

ab 01.10.22 (bis 07.04.23) gelten die neuen Corona Schutzmaßnahmen und Impfstatus Regelungen.

In Arztpraxen gilt die  FFP2 Maskenpflicht (wie auch in anderen vergl. Einrichtungen, Krankenhäuser, Seniorenheimen, Fernzügen u.a.).

 

Folgende Nachweise zählen für einen vollständigen Impf- und Genesenenstatus:

 

1. 3 Impfungen (dritte Impfung mindestens 3 Monate nach 2. Dosis)

2. Bestätigte Infektion (durch Antikörpertest belegt) und danach 2 x geimpft

3. 1 Impfung und danach Coronainfektion belegt durch PCR Test und danach 2. Impfung

4. 2 Impfungen und danach Coronainfektion belegt durch PCR Test (Test liegt mindestens 28 Tage zurück), Genesenenstatus gilt insgesamt 90 Tage.

 

Die 4. Impfung bzw. 2. Booster Impfung erfolgt nun mit dem an die Omikron-Variante BA.1 angepassten Impfstoff. Bitte vereinbaren Sie einen Termin! Bitte beachten Sie, dass zunächst alle BürgerInnen über 60 Jahren oder / und ab 5 Jahren mit Immunsystem schwächenden Erkrankungen oder / und anderen schwerwiegenden Erkrankungen geimpft werden sollen.

 

Die letzte Booster Impfung sollte mindestens 3 Monate zurückliegen.

 

Jüngeren, gesunden BürgerInnen wird von der STIKO geraten, auf den im Herbst erwarteten BA.5 angepassten Impfstoff zu warten.

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

                                       

Großen Dank an alle Patientinnen und Patienten, die an unserem Sommerfest so fleißig für die Tafeln e.V. gespendet hatten!

Es war ein voller Erfolg! Das Team unserer Praxis sowie der Logopädiepraxis Sprechzeit waren sehr glücklich über die große Teilnahme!

 

 

 

 

 

Damit wir die Patientenströme und somit das Infektionsrisiko für SIE so gering wie möglich halten, bitte wir Sie, Rezepte u.a. vorab telefonisch zu bestellen: 0234-6104391

Wir können Ihnen gerne Ihre Rezepte zur Abholung oder Lieferung an die Apotheke Ihrer Wahl faxen!

 

 

Sie erreichen uns wie gewohnt über Telefon (einschl. Rezepttelefon), Mobil (einschl. SMS, Signal), Fax und Email (praxisrmertens@gmx.de)! Whatsapp wird aus Datenschutzgründen nicht mehr genutzt.

Hygieneregeln

Aufgrund der akuten Corona-Virus-Pandemie müssen wir gemeinsam zum Schutz vor Infektionen strengere Hygieneregeln beachten.

Was machen wir für Sie?

Sicherheitsabstand

Um den geforderten Sicherheitsabstand einzuhalten, haben wir die Sprechzeiten und somit das Patientenaufkommen reguliert (gesonderte Infektionssprechstunde).

 

Wir bitten Sie herzlichst um Verständnis!

 

Wir versuchen für Sie, einen komfortablen, aber auch sicheren Weg durch diese Zeit zu finden.

Telefonischer Kontakt

Besonders gefährdete Menschen wie Senioren und/oder Immungeschwächte bitten wir, erst telefonisch Kontakt aufzunehmen.

Was können Sie tun?

  1. Bitte rufen Sie grundsätzlich vor einem Praxisbesuch an. Wir haben aufgrund des erhöhten Telefonaufkommens eine Sondernummer eingerichtet.

    0157 74096335
     

  2. Bei Erkältungssymptomen bitten wir vor Eintritt in der Praxis anzurufen und/oder zu klingeln.

  3. Bitte beachten Sie Hygieneregeln wie Abstand einhalten, Hände mehrfach und gründlich waschen, desinfizieren, Niesen in die Armbeuge, Meiden von Veranstaltungen und vielen sozialen Kontakten.

  4. In Notfällen nach den Sprechstundenzeiten und an Wochenenden wenden Sie sich an den hausärztlichen Notdienst unter der Telefonnummer 116 117.

Druckversion | Sitemap

Dördelstraße 26a - 44892 Bochum | Telefon: 0234-28236 | Fax: 0234-296558 | Rezeptbestellung unter: 0234-6104391

Impressum Datenschutz